DJK EINTRACHT HILTRUP 1964 E.V.
SEIT MEHR ALS 50 JAHREN
17.09.2018

Die E1 schwimmt weiter auf einer Erfolgswelle

Beim stark besetzten Tunier in Senden wurde der Gastgeber mit 13:11 bezwungen, nachdem unsere Mannschaft noch 5:7 zur Halbzeit im Hintertreffen lag. Gegen die TSC Gievenbeck drehte die E-Jugend einen 2:4 Rückstand in einen 8:6 Erfolg. Trainer und die zahlreich mitgereisten Zuschauer waren begeistert vom Einsatz und der Spielfreude des gesamten Teams. In beiden Spielen blieb es bis zum Abpfiff richtig spannend und eng, so dass der verdiente Jubel anschließend umso lauter ausfiel. Fast alle Spieler konnten sich zudem in die Torschützenliste eintragen.

16.09.2018

Eintracht bricht ein, Sparta trumpft auf

Vieles lässt sich in den allwissenden SIS-Statistiken entdecken.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 16.09.2018

12.09.2018

Unser Heimspiel-Saison-Auftakt

Drei Spiele / Erste + Zweite + Damen

Samstag, den 15.09.2018, geht es los... Unsere Damen starten um 14:30 Uhr mit ihrem ersten Heimspiel gegen Ascheberg/ Drensteinfurt. Danach folgt das Spiel unserer zweiten Mannschaft gegen Sparta Münster 2, der Anpfiff ist um 16:30 Uhr. Und zum Abschluss spielt die Erste um 18:30 Uhr gegen Sparta Münster.

Passend dazu setzen wir einen kleinen Partywagen für einen leckeren Bierverkauf ein und die Grillwurst wird auch nicht fehlen :-)

Wir würden uns über viele Zuschauer sehr freuen.

09.09.2018

WSU hört Schmidts Weckruf

Eintracht Hiltrup ist eine Truppe, die Stefan Hamsen, Trainer der Warendorfer SU, schon in der Vergangenheit sehr schätzte.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 10.09.2018

07.09.2018

Saisonauftakt bei unseren beiden E-Jugend-Mannschaften

Am Sonntag startet unsere neu gegründete (!) E2 um 10 Uhr mit dem ersten Dreier-Turnier im Rahmen der Vorrunde gegen JSG Tecklenburger Land 1 und BSV Roxel 1 in unserer Dreifachhalle am Schwimmbad. Im direkten Anschluß um 12.30 Uhr starten dann unsere “großen“ E-Jugendlichen mit ihrem ersten Dreierturnier der Vorrunde gegen HSG Ascheberg/Drensteinfurt 1 und die JSG Tecklenburger Land 3. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Die Kinder freuen sich über viele Zuschauer!

26.08.2018

Trainingslager der 1. Mannschaft

Unsere 1. Mannschaft hatte dieses Wochenende ihr Trainingslager und bereitet sich für die Bezirksliga-Saison vor. Am 08.09.2018 startet die Erste mit einem Auswärtsspiel in Warendorf...

10.06.2018

Außerordentlichen Generalversammlung der DJK

Hiltrup. Die Wahl eines neuen ersten Vorsitzenden steht im Fokus der außerordentlichen Generalversammlung, zu der die DJK Eintracht Hiltrup alle Mitglieder einlädt. Die Versammlung findet am Freitag (29.6.) statt. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Gaststätte "Haus Bröcker". Seit dem Frühjahr ist der Posten des ersten Vorsitzenden vakant. Neben der Wahl stehen auch Satzungsänderungen auf der Tagesordnung. Die Mitglieder können auch weitere  Anträge zur Tagesordnung stellen, die bis zum 21. Juni beim Geschäftsführer in schriftlicher Form vorliegen müssen.

14.05.2018

"Saisonabschluss light" für Roxel und Hiltrup

Eigentlich wollten sich die Spieler des BSV Roxel und Eintracht Hiltrups nach dem letzten Spieltag nochmal ordentlich einen auf die Lampe gießen.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 14.05.2018

07.05.2018

Zeitspiel? Kein Problem für Lengerich

Im letzten Heimspiel wollten die Hiltruper gemeinsam mit ihrem beruflich nach Hamburg abwandernden Maximilian Kaufmann noch einen Sieg erringen.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 07.05.2018

07.05.2018

Doppelte Verstärkung für Hiltrup

Weil es Max Kaufmann beruflich nach Hamburg zieht und Patrick Pohlmann mit dem Handball aufhört, war Marcel Graefer gefordert, für Verstärkungen zu sorgen.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 07.05.2018

30.04.2018

Klassenerhalt und Revermann-Comeback

Bereits vor dem Spiel bei Arminia Ochtrup stand aufgrund der Ergebnisse der Konkurrenz fest, dass Eintracht Hiltrup auch in der kommenden Saison in der Bezirksliga spielt.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 30.04.2018

25.04.2018

Bastian an der Kamera

WN vom 25.04.2018

22.04.2018

"Das war ein richtig großer Schritt!"

Marcel Graefer, dem Trainer Eintracht Hiltrups, fielen einige Steine vom Herzen. Seine Sieben schlug den TB Burgsteinfurt mit 34:29 (17:10) und verschafft sich dadurch weiter Luft im Abstiegskampf.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 22.04.2018

17.04.2018

Bei der Premiere gleich Titel geholt

WN vom 17.04.2018

15.04.2018

Fremdvokabel Osterpausenblues

Adam Fischer war gespannt, wie seine Mannschaft aus der für sie sogar knapp einmonatigen Osterpause zurückkommen sollte.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 15.04.2018

08.04.2018

Graefer lässt 'nen Kuchen springen

In der Höhe vollkommen verdient schlug Eintracht Hiltrup den TV Kattenvenne mit 35:27 (18:14).

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 08.04.2018

23.03.2018

Multiplikatoreffekt mit großer Wirkung

Neun Minuten vor der Sirene war die Stimmung auf der Bank Eintracht Hiltrups noch gelöst.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 23.03.2018

18.03.2018

Eintrachtler verdaddeln es in Hälfte eins

"Das haben wir nicht verloren, weil Emsdetten stärker war, das haben wir wegen unserer Abschlussschwäche verloren", so Eintracht Hiltrups Trainer Marcel Graefer.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 18.03.2018

18.03.2018

Toller Saisonabschluss der A- und B-Jugend

Der Saisonabschluss in unserer Dreifachhalle am Schwimmbad war Samstag sehr erfolgreich. Mit zwei wunderbaren Spielen unserer B-Jugend und unserer A-Jugend wurde die Saison mit einer tollen Stimmung beendet. Die B-Jugend konnte das letzte Spiel gegen die JSG Tecklenburger Land deutlich mit 36:15 gewinnen und ist damit mit 20:4 Punkten Meister in der Kreisliga geworden. Die A-Jugend ist durch den Sieg gegen die SG Sendenhorst im letzten Saisonspiel der Kreisliga-Saison mit 14:16 Punkten Tabellendritter geworden. Mit 37:31 konnten sie sich erfolgreich durchsetzen.

Bilder der Veranstaltung findet ihr hier:
http://eintracht-hiltrup.de/de/jugendhandball/bildergalerie

05.03.2018

Zu brav für Hiltrups flexible Offensive

Nach der deftigen Klatsche in Lengerich steigerte sich die HSG Preußen/Borussia im Heimspiel gegen Eintracht Hiltrup.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 05.03.2018