DJK EINTRACHT HILTRUP 1964 E.V.
SEIT MEHR ALS 50 JAHREN
13.11.2022

Dewies zieht Hiltrup den Zahn

Es läuft nicht rund bei der Eintracht!

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 13.11.2022

09.11.2022

Pause optimal genutzt

Drei Wochen waren die Everswinkler Handballer spielfrei.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 08.11.2022

04.10.2022

Hiltrup rutscht ab

Das hatte sich die Eintracht vor der Saison sicher anders vorgestellt.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 04.10.2022

27.09.2022

Telgte gelingt in Hiltrup der notwendige Wandel

Mit drei Siegen aus drei Spielen bleibt der TV Friesen Telgte in der Münsterlandliga ungeschlagen und ist nach Minuspunkten aktueller Tabellenführer.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 27.09.2022

19.09.2022

Sieg mit Schönheitsfehlern

Für Statistiker gab es viel zu schreiben. Die Zeile mit den technischen Fehlern und besonders die mit den Fehlwürfen war auf beiden Seiten gut gefüllt.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 19.09.2022

13.09.2022

Hiltrup feiert erfolgreiche Heimpremiere

"Nicht konkurrenfähig!" So lautet derzeit die bittere Erkenntnis von Aschebergs Trainer Jörg Kriens.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 10.09.2022

04.09.2022

Technische Fehler kosten beide Punkte

Tore waren Mangelware! Eintracht Hiltrup verliert das erste Saisonspiel bei der Drittvertretung des TV Emsdetten mit 17:16 (10:10).

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 04.09.2022

09.05.2022

Den Frust von der Seele geworfen

Zum Abschluss der Saison trafen sich Münster 08 und DjK Eintracht Hiltrup.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 09.05.2022

01.05.2022

Trotz Niederlage: Hiltrup feiert gute Partie

So kann man das auch machen! Trotz der 27:24 (16:14)-Niederlage bei Topteam TV Vreden zeigte sich Marcel Graefer mit der Leistung seiner Mannschaft äußerst zufrieden.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 01.05.2022

28.04.2022

Michael Stork wird zur neuen Saison Trainer der Ersten

Wir freuen uns, mit Michael „Storki“ Stork einen neuen Trainer für unsere 1. Herrenmannschaft für die kommende Saison zu präsentieren. Mit dem Wahl-Hiltruper haben wir die passende Persönlichkeit für diese Position in unserem familiären Vereinsumfeld gefunden. Wir wünschen ihm viel Erfolg, ob nun in der Landes- oder der Bezirksliga.

 

„Macke“ Graefer danken wir für sein Engagement, sowohl als Spieler als auch für die letzten fünf Jahre als Trainer, und wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg für seine neue Aufgabe bei Kinderhaus.

03.04.2022

Das Wunder bleibt am Leben

Da wurde der TV Kattenvenne regelrecht überrumpelt! Beim 23:19 (12:9)-Erfolg des Eintracht Hiltrup gegen den TVK ereigneten sich bereits vor Anpfiff Kuriositäten.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 03.04.2022

31.03.2022

Verlegung des Heimspiels der Ersten in eine andere Halle

Für unser Heimspiel am kommenden Samstag am 02.04.2022 um 18:30 Uhr von unserer Ersten gegen den TV Kattenvenne sind wir gezwungen auf eine andere Sporthalle auszuweichen. Dafür gibt es aber einen guten Grund. Unsere angesetzte Sporthalle am Schwimmbad in Hiltrup wird nämlich seit kurzer Zeit als Flüchtlingsunterkunft genutzt.

Die Stadt Münster stellt uns für dieses Spiel folgende Halle bereit:

Hans-Böckler-Schule

Manfred-von-Richthofen-Straße

48155 Münster

 

Update 31.03:

Das Spiel findet nicht in der Vierfachhalle an der Mathilde-Anneke-Gesamtschule statt, sondern in der Sporthalle an der Hans-Böckler-Schule.

30.03.2022

Spitzenposition behauptet

Nach der deutlichen Niederlage im Tospiel gegen Ladbergen blieb dem HC Ibbenbüren nicht viel Zeit um sich zu schütteln, denn bereits drei Tage später war DJK Hiltrup zu Gast.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 29.03.2022

16.03.2022

Auf die Schwächephase gewartet

Manchmal braucht es einfach nur Geduld. Eintracht Hiltrup bewies diese Tugend bei Sparta Münster, wartete auf seine Chance und ergriff diese dann abgezockt.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 16.03.2022

25.02.2022

Die Wochen der Wahrheit sind eingeleitet

Die Wochen der Wahrheit starten für beide Teams erst im März.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 25.02.2022

15.02.2022

Hiltrup verschläft die erste Halbzeit

Wo ist meine Mannschaft? Wird sich Marcel Graefer mehrfach im ersten Durchgang gegen SW Havixbeck gefragt haben.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 14.02.2022

17.12.2021

Der TV Vreden lehnt die Spielverlegung unserer Ersten leider ab

Statement der 1. Mannschaft...

Liebe Handballfreunde,

wie Ihr wisst, werden wir am Wochenende zum Auswärtsspiel in Vreden nicht antreten. Anlässlich des Berichtes in der WN, in dem der Vredener Trainer Steinkamp mit den Worten zitiert wird, dass unsere Argumentation nicht nachvollziehbar sei, da wir ja auch gegen Ladbergen angetreten sind, möchten wir gerne einige Punkte zurechtrücken:

Fakt ist, dass wir für die letzten beiden Spiele des Jahres - zuhause gegen Ladbergen und in Vreden - Verlegungsanträge gestellt haben, dies gleichermaßen mit der Sorge vor Ansteckungen und der damit verbundenen Sorge um unsere Angehörigen, die wir an den Feiertagen natürlich treffen wollen, begründet haben. Auch wenn wir sicher sind, dass in Vreden ein top Hygienekonzept aufgestellt worden ist, überwiegt im Kreise der Mannschaft die Sorge vor der nachweislich hochansteckenden Omikron-Variante, vor der auch ausgereifte Maßnahmen nicht schützen können. Dass wir mit unserer Sicht auf die Geschehnisse nicht alleine stehen, zeigt die mittlerweile große Zahl verlegter Spiele in unserer Liga am kommenden Wochenende. Hier war man sich offensichtlich einig.

Bereits gegen Ladbergen sind einzelne Spieler unseres Teams nicht zum Spiel angetreten. Für das Spiel in Vreden hat sich die überwältigende Mehrheit der Mannschaft gegen eine Austragung ausgesprochen, wir hätten demnach keine spielfähige Truppe gehabt. Wir setzen also nicht zweierlei Maß an und hätten unsererseits auch die vorangegangene Partie schon verlegt.

Natürlich hätten wir gerne im sportlichen Wettstreit um die zwei Punkte gekämpft, dies aber unter für alle besseren Bedingungen im neuen Jahr. So bleibt uns nur das Rückspiel in Hiltrup – wir freuen uns auf auf ein faires Aufeinandertreffen! 

Bleibt gesund!
Wir wünschen Euch allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

14.12.2021

Ladbergen bleibt vorne dran

"Das war kein Spiel für Feinschmecker", sagte Ladbergens Coach Dirk Elschner.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 12.12.2021

07.12.2021

Hiltrup gibt nach der Pause Gas

Das ist schon kurios. Im zweiten Durchgang erzielte Eintracht Hiltrup so viele Tore, wie beide Teams vor der Pause gemeinsam zustande brachten.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 07.12.2021

16.11.2021

Ibbenbürens goldener Spieltag

Das lief ja mal wie geschmiert!

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 16.11.2021

09.11.2021

Hiltrup überrascht weiter

Vor der Saison wurden sie noch belächelt.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 09.11.2021

26.10.2021

Kreisläufer dürfen endlich mitspielen

Das war gleich eine doppelte Überraschung!

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 26.10.2021

22.09.2021

Beumer gegen Bäumer

Ein richtig gutes Handballspiel sahen die Havixbecker Zuschauer beim 33:24 (14:14)-Sieg der Gastgeber gegen DjK Eintracht Hiltrup.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 21.09.2021

13.09.2021

Mit Extramotivation gepunktet

Kling komisch, ist aber so: Eintracht Hiltrup holte gegen den favorisierten SV Vorwärts Gronau beim 22:22 (10:13)-Unentschieden den ersten Landesligapunkt seit zwölf Jahren.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 13.09.2021

06.09.2021

Ochtrup gewinnt dank einer Urgewalt

Hiltrups Rumpftruppe hält eine Halbzeit lang sehr gut mit, dann wechselt Ochtrups Trainer mit Max Oelerich den Sieg ein.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 06.09.2021

08.06.2021

Aufsteiger 2021

Landesliga, wir kommen! Die Mission Aufstieg ist vollbracht :-)

08.06.2021

Beim "Training" knallten die Korken

Am Montagabend rief Coach Marcel Graefer seine Jungs von Eintracht Hiltrup zu einem außerordentlichen Training zusammen.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 08.06.2021

13.10.2020

Die Eintracht mit Tempo und Jugend

Der Fuß war auf dem Gaspedal! Schon früh zog die Eintracht im Heimspiel gegen den BSV Roxel das Tempo an und spielte sich eine Vier-Tore-Führung heraus.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 13.10.2020

09.03.2020

Eintracht mit Big Points im Kellerduell

Hiltrup gelingt ein wichtiger Sieg im Abstiegskampf. Und das deutlich.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 09.03.2020

03.03.2020

Hiltrup erfüllt die Pflichtaufgabe

Schnell waren beim Auswärtsspiel der Eintracht in Burgsteinfurt die Verhältnisse geklärt.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 03.03.2020

17.02.2020

Hiltrup bietet im Eintracht-Duell zu wenig

Für Feinschmecker war die Begegnung zwischen Eintracht Hiltrup und Eintracht Coesfeld sicher nichts.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 17.02.2020

09.02.2020

HCI wendet problemlos das Blatt

In der vergangenen Woche mussten beide Teams bis in die Schlusssekunde zittern, um dann doch noch einen Punkt zu ergattern.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 09.02.2020

03.02.2020

Brocks bringt Graefer zum Backen

Dass Spieler ihre Trainer zuweilen zum Kochen bringen, ist absolut nichts Ungewöhnliches.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 03.02.2020

25.01.2020

Eintracht Hiltrup - Arminia Ochtrup 19:28 (9:14)

Denkbar schlecht startete die Eintracht gegen den Favoriten aus Ochtrup in die Partie.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 25.01.2020

 

 

Fotos von unserem Heimspiel gegen Arminia Ochtrup: <klick hier>

20.01.2020

Eintracht ohne Zielwasser in Recke

Es wollte einfach nicht klappen. Die Eintracht tat sich im Auswärtsspiel beim TuS Recke unheimlich schwer, den Ball im gegnerischen Kasten unterzubringen.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 20.01.2020

12.01.2020

Eintracht mit doppeltem Comeback

Hurra, Hurra, die Eintracht die ist da!

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 12.01.2020

16.12.2019

Hiltrup resigniert in Telgte

Die letzten zehn Minuten waren die Hiltruper Spieler mit den Köpfen schon nicht mehr in der Halle.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 16.12.2019

08.12.2019

Hiltrup mit mehr Cleverness

Endlich wieder ein Sieg! Vier Spiele musste Eintracht Hiltrup auf ein Erfolgserlebnis warten.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 08.12.2019

01.12.2019

Drei Sekunden fehlen Hiltrup zum Punkt

Drei Sekunden vor Schluss erzielte Hiltrup den Ausgleich.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 01.12.2019

18.11.2019

Everswinkel therapiert sich selbst

Schnell war klar, dass die Vergangenheit Everswinkel nicht einholen würde

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 18.11.2019

10.11.2019

Fehlerquote entscheidet das Derby

Nur die ersten zehn Minuten war es ein Spiel auf Augenhöhe.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 10.11.2019

04.11.2019

Segger sichert Borghorst den Sieg

Es geht doch! Der TV Borghorst hat den ersten Sieg und damit auch die ersten Punkte der Saison eingefahren. Dabei hat der Gast aus Hiltrup im Auswärtsspiel fast alles richtig gemacht.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 04.11.2019

28.10.2019

Hiltrup überrennt Burgsteinfurt

Einen deutlichen Heimsieg fuhr Eintracht Hiltrup im Spiel gegen den TB Burgsteinfurt ein.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 28.10.2019

07.10.2019

Hiltrup mit neuem Erfolgsrezept?

"Entgegen der ersten Spiele sind wir dieses Mal schlecht gestartet", so Eintracht Hiltrups Trainer Marcel Graefer.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 07.10.2019

30.09.2019

Hiltrup verliert zu schnell das Gleichgewicht

Eigentlich sah das doch gar nicht so schlecht aus, was Eintracht Hiltrup da ablieferte.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 30.09.2019

23.09.2019

Hiltrup scheitert am rechten Pfosten

Beinahe über die gesamte Spielzeit dominierte die gastgebende Warendorfer SU Eintracht Hiltrup.

Quelle: www.heimspiel-online.de vom 23.09.2019

15.09.2019

Hiltruper Aufbäumen kommt zu spät

Nach einem guten Start verlor der DJK Eintracht Hiltrup die Kontrolle über diese Partie.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 15.09.2019

12.09.2019

Teamcheck

Vorbereitung: "Ich bin grundsätzlich ganz zufrieden", so Hiltrups Coach Marcel Graefer über die Vorbereitung seiner Mannschaft. Anfang Juli ist der Übungsleiter mit seiner Truppe wieder in die Halle gegangen.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 12.09.2019

12.09.2019

Das verfluchte Auftaktprogramm

Zu Beginn der vergangenen Saison hagelte es Niederlagen für DJK Eintracht Hiltrup. "Da sind wir, glaube ich, mit 0:10 gestartet", so Eintracht-Coach Marcel Graefer.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 12.09.2019

23.05.2019

Platteau-Sohlen für Hiltrups Gegner ratsam

Turnschuhe mit Platteau-Sohlen könnten für die Gegner von Eintracht Hiltrup künftig eine Option werden. Denn der Neuzugang aus Bocholt bringt nicht nur Landesliga-Erfahrung vom TV Bocholt mit, sondern auch eine stattliche Körpergröße von rund zwei Metern.

Quelle: http://www.heimspiel-online.de vom 23.05.2019