DJK EINTRACHT HILTRUP 1964 E.V.
SEIT MEHR ALS 50 JAHREN

DJK-Gästebuch

Nr. 279
03.02.2016, 09:12 Uhr
Nachricht von:
Final4

Wir sind dabei :-)

Hiltrup 2 - Hiltrup 1
21:34

Nr. 278
02.02.2016, 14:46 Uhr
Nachricht von:
Heute: Pokalknaller

1. Mannschaft vs. 2. Mannschaft

Was für ein Highlight.

Nr. 277
14.12.2015, 14:34 Uhr
Nachricht von:
Daniel

Mannschaftsfotos der Damen und der Zweiten...

sind jetzt aktualisiert!

Nr. 276
17.11.2015, 15:16 Uhr
Nachricht von:
Daniel

Fotos vom Mini-Spielfest

Ab sofort gibt es Fotos von unseren ganz Kleinen auf der DJK-Homepage zu bestaunen. Also, ab in die Bildergalerie...

Nr. 275
12.11.2015, 10:23 Uhr
Nachricht von:
Daniel

Neue Fotos...

Ein Blick in die Bildergalerie lohnt sich... Wolfgang Schmitz hat Fotos von der A- u. C-Jugend gemacht. Großes Dankeschön dafür!

Nr. 274
09.11.2015, 20:29 Uhr
Nachricht von:
Knüller

A-Jugend gewinnt das letzte Vorrundenspiel 46:35

Am Samstag zeigte die m.A-Jugend in Ihrem letzten Spiel eine starke Gesamtleistung gegen DJK Sparta Münster 2. In der ersten Halbzeit lies man es noch etwas langsamer angehen und so konnte man sich nie
weiter wie mit 3 Toren absetzen. Zumal man auch immer wieder Schwierigkeiten mit den
beiden Rückraumspielern hatte und diese immer wieder zum Tore werfen einlud. Es ging mit 22:19 in die Pause. Nach der Pause konnte man sich sofort auf 5 Tore absetzen. Weil nun konsequenter in der Abwehr zugepackt wurde und man das Tempo im Spielaufbau erhöhte. Das Schiri Gespann quittierte die härtere Gangart der DJK sofort mit mehreren Zeitstrafen. Dies gab aber keinen Abbruch in den Angriffsbemühungen der Hiltruper, im Gegenteil, spornte es Sie noch mehr an und so traf man auch in Unterzahl nach Belieben. Nun hatte man dem Gegner den Zahn gezogen und man setzte sich über 35:28 bis hin zum Endstand auf 46:35 ab. Dank einer starken geschlossenen Mannschaftsleistung konnte man einen ungefährdeten Heimsieg einfahren. Wieder einmal konnte man sich auf die Unterstützung der B-Jugendlichen Leon, Nick, Maik und Lukas verlassen. Besten Dank dafür. Alle Spieler außer Torhüter Lukas, trugen sich in die Torschützenliste ein.

Tore: Aris 7 , Daniel 12/3, Fabian 3, Jannik 6, Lasse 7/1 , Leon 3, Lukas 1, Maik 2, Michael 3, Nick 1, Oliver 1

Nr. 272
30.10.2015, 20:19 Uhr
Nachricht von:
Knüller

A-Jugend feiert Schützenfest in Ostbevern

Die m-A-Jugend gewann am letzten Sonntag das Auswärtsspiel souverän gegen den Tabellenletzten JSG Ost/West der Vorrunde mit 26:50. Von Beginn der Partie war es nur eine Frage wie hoch der Auswärtssieg ausfallen würde. Man begann sofort mit dem ersten Treffer und setzte sich über 4:9
bis zur Halbzeit mit 12:23 ab. Besonders Gui zeigte eine starke Leistung und überzeugte mit schnellem Antritt und sehr flexiblem Angriffsspiel. In der zweiten Halbzeit raubte man dem Gegner mit einem Tempogegenstoß nach dem anderen den letzten Nerv. Hier gab Fabi immer wieder Vollgas und setzte einen Treffer nach dem anderen per Tempogegenstoß. Allerdings ließ in der zweiten Halbzeit auch stark die Konzentration nach, so dass viele Fehlversuche ein Ergebnis weit über 60 Treffer verhinderte. In der Deckung lies man es auch etwas zu locker angehen, so dass ein eigentlich gefahrloser Gegner immerhin 26 Treffer erzielen konnte. Dank auch an die B-Jugendlichen Nils, Nick, Maik und Lukas, die sich, wie schon in den letzten Spielen, gut ins Team einfügten. Alle Spieler, ausser Torhüter Lukas Hiller und Daniel Brocks, der nach dem Aufwärmen verletzungsbedingt passen musste, trugen sich in die Torschützenliste ein.

Tore: Aris 6, Fabian 8, Gui 9, Jannik 2, Lasse 2/1, Lukas 2, Maik 5, Michael 2, Nick 3, Nils 4, Oliver 7

Nr. 271
28.09.2015, 20:23 Uhr
Nachricht von:
Knüller

Hart erkämpfter Sieg der m.A-Jugend gegen ASV Senden 2

Die m.A-Jugend tat sich im Heimspiel am Samstag schwer gegen die Zweitvertretung aus Senden. Man musste verletzungsbedingt auf einige Stammkräfte verzichten und so wieder auf die Unterstützung der
m.B-Jugend hoffen. In Nils Karrasch, Leon Schmidthuis, Nick und Maik Grosser
standen 4 B-Jugendliche zur Verfügung, die das Team der m.A-Jugend verstärkten.
Zu Beginn fehlte noch die Abstimmung in der Deckung und so zog der Gegner schnell auf 4:12 davon.
Man lies sich ein ums andere mal von der Rückraummitte und dem Kreisläufer düpieren. Im Angriff scheiterte man immer wieder am starken Gäste-Keeper. Nach der Umstellung in der Abwehr, bekam man den Gegner besser in den Griff. Insbesondere Nils Karrasch steuerte 3 Treffer vor der Pause bei und lies so den Vorsprung der Sendener dahin schmelzen. Man ging mit 15:16 in die Pause.
Nach der Pause konnte der Gegner sich nicht weiter als auf 3 Tore absetzen. Man stand nun kompakt in der Abwehr und packte nun auch entschlossener zu. Auch im Angriff schaute man den Keeper nun besser aus. Leon Schmidthuis spielte, für Ihn auf der ungewohnten Linksaussen Position und machte ein starkes Spiel, genauso wie Nick und Maik Grosser.
Dank einer kämpferischen Leistung gewann man das Heimspiel mit 30:28.

Tore: Daniel 4, Gui 4, Jannik 3, Julius 4, Lasse 5/1, Leon 2, Nick 3, Nils 5

Nr. 270
20.09.2015, 20:34 Uhr
Nachricht von:
Knüller

Sieg der m.A-Jugend gegen Kinderhaus

Die m.A-Jugend gewann Ihr 2 Vorrunden Auswärtsspiel am Mittwoch den 09.09.2015 gegen Kinderhaus 22:23. Die Partie begann gut und man konnte sich auf 3:11 absetzen. Doch vor der Pause lies man es in der Deckung zu locker angehen, so dass der Vorsprung zur Pause auf 8:13 verkürzt wurde. Nach der Pause sah es lange nach einem ungefährdeten Sieg aus. Allerdings nahm man sich in Mitte der zweiten Halbzeit einige Fehlwürfe und so brachte man den Gegner wieder ins Spiel. Bis zur letzten Sekunde durfte gezittert werden, doch letztendlich nahm man die Punkte verdient mit nach Hiltrup. Vielen Dank auch für die Unterstützung der 3 B-Jugendlichen Maik Grosser , Nick Grosser und
Jannik Füchtenhans, die sich allesamt auch in die Törschützenliste eintrugen.
Tore: Aris 3 , Daniel 3 , Fabian 6 , Jannik 1 , Lasse 1 , Maik 2 , Michael 2 , Nick 2 , Oliver 3 ,

Nachricht verfassen

Yes, I have read the Conditions.
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Hinweis: Bitte prüft, nachdem ihr einen neuen Gästebucheintrag verfasst habt und auf "eintragen" geklickt habt, ob der Beitrag erfolgreich versendet wurde (grüner Bestätigungstext) oder ob es zu einem Fehler gekommen ist (roter Fehlertext). Nur bei erfolgreicher Übermittlung kann der Eintrag dann freigeschaltet werden!